Home

Schäfflertanz


Nur alle 7 Jahre werden die Schäfflertänze in München aufgeführt. 2012 in der Faschingszeit vom 06. Januar bis Faschingsdienstag tanzen die Münchner Schäffler nach alter Überlieferung wieder auf den Straßen und Plätzen Münchens, in Schulen und auf Faschingsbällen.


Am Mittwoch, den 01. Februar 2012 beehrten sie auch unsere Schule.


Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz Schäfflertanz 


Schon immer war der Münchner Schäfflertanz ein Tanz der Schäfflergesellen, der sicher auch dazu beitragen sollte, den kargen Lohn der Gesellen etwas aufzubessern. Schäfflermeister oder Söhne von Schäfflermeistern durften am Schäfflertanz nicht teilnehmen. Die Schäfflertänzer mussten unverheiratet sein, einen einwandfreien Leumund haben, gelernte Schäffler sein und mindestens seit zwei Jahren in München wohnen. Ab 1970 musste bereits teilweise auf berufsfremde Tänzer zurückgegriffen werden, um die Tradition des Münchner Schäfflertanzes aufrechterhalten zu können.

Seit 1871 wird der Münchner Schäfflertanz von dem im selben Jahr gegründeten

Fachverein der Schäffler Münchens organisiert und veranstaltet.


 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing