Home

 

Erlebnispädagogik - Projekt



Am 29.4., 30.4. und 03.05. führte die Klasse 3c im Rahmen eines erlebnispädagogischen Projekts ein Sozial-Kompetenz-Training durch. Es wurde von zwei Studentinnen der Hochschule München angeleitet.


Das Ziel des Sozial-Kompetenz-Trainings war es, die Klassengemeinschaft zu stärken und die Gruppenfähigkeit zu verbessern. Es wurden verschiedene Kooperationsübungen angeboten, die nur in Zusammenarbeit lösbar waren. Außerdem wurde besprochen, wie die Kinder in einer Konfliktsituation Spannungen ansprechen und gemeinsam lösen können.




Es wurden Spiele mit dem Schwungtuch gemacht.




   


Die Kinder mussten ihren "blinden" Partner unbeschadet durch ein Minenfeld lotsen.




   


Wie baut man eine Wasserleitung mit Hilfe von Frischhaltefolie? Die Teams mussten diese Aufgabe lösen und dann möglichst viel Wasser in einen Eimer befördern.




   


Die Gruppen mussten auch versuchen, mit Hilfe von Teppichfliesen, von einer Seite der Turnhalle auf die andere zu gelangen. Dabei durfte kein Kind den Boden berühren und zudem mussten die Teppichfliesen immer Fußkontakt haben.



Verantwortlich: Stefanie Sedlmeier und Birgit Limburg

 



 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing