Home

   AG Kunst 


Die Arbeitsgemeinschaft Mosaik/Kunst wird den Speisesaal mit einem Mosaik verschönern.

Nach einer Phase der kreativen Ideensammlung mit Stiften und Papier gingen es an die Tonarbeiten.


Viele Arbeitsschritte müssen ausgeführt werden bis kleinen Mosaikteilchen entstehen.


Wir benutzten weißen Ton ohne Schamotte.

Vom Tonblock wurden dünne Scheiben abgeschnitten

und mit einem Nudelholzes auf eine gleichmäßige Höhe ausgerollt.

Aus den ausgerollten Tonscheiben wurden mit einfachen Plätzchenausstecher

Tonplätzchen, die sogenannten Modeln, ausgestochen.

Nach einem einwöchigen Trockenprozess wurden die Plätzchenformen

im Schrühbrand gebrannt

und drei Mal mit verschiedenen Glasurfarbe bemalt.



Die ersten Entwürfe entstanden letzten Montag.

Viele Arbeitsschritte sind noch nötig bis unser Kunstwerk fertig gestellt ist.




Verantwortlich: Brigit Heyer, Karin Zauner-Behn und Anita Bock


 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing