Home

LaMa


Das Projekt "LaMa - Language and Mathematics" hat sich zum Ziel gesetzt, Bildungschancen für Kinder mit Migrationshintergrund in Mathematik zu verbessern.


In einer vierstündigen Erhebung werden dazu die Mathematikkenntnisse annähernd sprachfrei sowie die Deutschkenntnisse der Kinder erfasst.



Aus den Erkenntnissen der Studie werden Ideen für eine sprachbasierte, mathematikbezogene Förderung abgeleitet, die der Schule im Rahmen einer Lehrerfortbildung zugänglich gemacht werden.


Zusätzlich erhält die Schule eine differenzierte Rückmeldung zu den mathematischen Kompetenzen der teilnehmenden Klassen.


Zwei unserer dritten Klassen nahmen an dem Projekt des Mathematischen Instituts der Ludwig-Maximilians-Universität München teil.



Verantwortlich: Katrin Bochnik und Anita Bock


 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing