Home

Moderne Kunst für Kinder



Am Mittwoch, den 12.03.2014, machten die Kinder der Klasse 1g

mit ihrer Lehrerin Frau Fellner einen Ausflug in die Pinakothek der Moderne.




Dort nahmen die Schüler an der Führung

"Moderne Kunst für Kinder: Die Bilderwelt des Blauen Reiter und der Brücke"

des Museumspädagogischzentrums teil.

Zunächst wurde die Klasse von der Kunstpädagogin, die die Führung leitete,

über die Pinakothek der Moderne informiert. Danach erhielten die Schüler eine kurze kindgerechte Einführung in die Moderne Kunst.




Dann betrachtete die Klasse gemeinsam mit der Kunstpädagogin

das Bild "Tirol" von Franz Marc. Durch das Werk wurde die Fantasie der Schüler angeregt

und sie entdeckten darauf unterschiedliche Details.

Einige Kinder empfanden die Stimmung des Gemäldes als fröhlich,

andere eher als traurig. Anhand dieser eigenen Erfahrungen erklärte ihnen die Kunstpädagogin die Intention der Künstler des deutschen Expressionismus kindgerecht.


Nun durften die Schüler selbst aktiv werden.

In einer Gruppenarbeit legten sie aus geometrischen Formen Fantasietiere.

Anschließend stellten die Gruppen der restlichen Klasse ihre Tiere vor.






Danach betrachteten die Kinder das Gemälde "Der Mandrill" von Franz Marc.




Anschließend ging die Klasse in das MPZ-Atelier im Palais.

Dort wurden die Kinder nun selbst zu Künstlern. Angeregt durch das Bild "Der Mandrill" versteckten sie auf ihren Kunstwerken aus Kreide Fantasietiere.





Am nächsten Schultag präsentierten die Künstler ihre Werke und

ließen die Mitschüler die verborgenen Tiere entdecken.







Verantwortlich: Renate Fellner und Anne Hirschberger


 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing