Home

Das stinkt uns!

Müll auf dem Pausenhof - Das stinkt uns!



Immer wieder ärgern wir uns, die Ganztagsklasse 2g, über den Müll, den die Schüler auf

dem Pausenhof hinterlassen. "Wir wollen in unserer Freistunde nicht im Dreck spielen!"

Da hatten wir eine Idee, wie wir auf das Problem aufmerksam machen können.

Zuerst sammelten wir, ausgerüstet mit Plastikhandschuhen und Müllsäcken, den Abfall ein.

Das machte uns, ehrlich gesagt, sogar richtig Spaß!



Bereits nach einer halben Stunde hatten wir eine große Plastikkiste voll Abfall gesammelt

und der Pausenhof sah nun richtig sauber aus!



Den Müll füllten wir in einen großen Sack und zeigten ihn unserer Rektorin Frau Bock.

Wir erfuhren: Sie mag es auch nicht, wenn die Schulkinder ihren Müll auf den Hof werfen!

Nach den Osterferien arbeiteten wir weiter an unserem "Müll-Projekt".

Jeder von uns schrieb oder malte auf ein Blatt Papier, was er zum Thema

"Müll auf dem Pausenhof" zu sagen hat.



Mit unseren Beiträgen und den Fotos gestalteten wir daraus eine Infowand.



Spannend fanden wir es herauszufinden, wie viel der gesammelte Müll wiegt.

Jeder durfte den Sack hochstemmen und schätzen.

Auf einer Waage ermittelten wir am Ende das richtige Ergebnis.

Diese Aufgabe stellten wir auch unseren Mitschülern: Wie viel Kilo wiegt der Müll?



Unsere Ausstellung steht im Eingangsbereich und wandert von dort aus weiter

durchs Schulgebäude.

PS: Da der Müll inzwischen doch etwas unangenehm zu riechen begann, wurde er nach einer Woche entsorgt.

Das Ergebnis der Waage kann man nun direkt an der Infowand nachlesen.


 

Verantwortlich:Svea Bölck und Anita Bock

 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing