Home

        Fit auf dem Roller




Das Rollertraining bei


Herrn Heindl war


ein schönes und


lehrreiches Event


für die Schüler.


Der Berufsfeuerwehrmann


hat eine sehr herzliche,


ruhige Art


mit den Schülern umzugehen.



Zuerst erklärte er,


wie man richtig


auf dem Roller steht und


wie man die Bremse bedient.




Die Schüler durften einen Parcours durchfahren, der sowohl die Sicherheit im Umgang mit dem Roller,


als auch das Bewusstsein für ein rücksichtsvolles und vorsichtiges Verhalten im Straßenverkehr schulte.



Ein paar Schüler wurden an verschiedenen Stationen als "Polizisten" eingesetzt, um zu


überprüfen, ob ihre Mitschüler die Verkehrslage ordentlich analysierten, bevor sie losfahren durften.



Die Kinder lernten hier den für den sicheren Straßenverkehr wichtigen Schulterblick.



Bei den Stationen ging es darum, rechtzeitig vor einem Hindernis zu bremsen, den Roller mit beiden


 Händen über ein Hindernis zu heben, um einen großen Kreis zu fahren und den Roller im Slalom


um ein paar Pylonen zu bewegen.


 



So lernten die Schüler, die Kontrolle über den Roller in verschiedenen Situationen zu bewahren.


Die Kinder hatten großen Spaß und lernten viel.


 


Verantwortlich: Alexander Stamm und Anita Bock

 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing