Home

Die 100 Besten


Ein fester Bestandteil der Münchner Bücherschau im Herbst ist die Buchausstellung


"Die 100 Besten - Neue Kinder- und Jugendbücher".

Die Titel werden von den drei Kinder- und Jugendbuchexpertinnen Roswitha Budeus-Budde (Süddeutsche Zeitung),

Hilde Elisabeth Menzel (freie Rezensentin) und Ulrike Schultheis (Buchhändlerin)

jährlich aus den Neuerscheinungen der Verlage ausgewählt.


Diese Ausstellung war vom 2. bis 6. März 2015 in der Grundschule am Schererplatz zu Gast.

Sie lud ein zum Schmökern und Entdecken der neuen Bücherwelten.



Alle Klasse haben die Ausstellung besucht und mit Frau Schomburgk machten sich die Kinder

auf die Reise in die Welt von "Minus drei", "Ede" , "Kiste" & "Toft".



Spannend war es mit "Max und der wilden 7", mit den "Muskeltieren" und "Kommissar Gordon".


In abenteuerliche Welten erführte  die "Wildhexe", ein "Kaninchen-Rennen" und der "Zackenbarsch" .


Mit der Welt der Sachbücher ging es in die "Tiefe des Lichts" zu den Höhlenforschern.


"Was sieht eigentlich der Regenwurm" zeigte was und wie genau ein Tier sieht.


"Eine Maus in meiner Hand" erklärt eine schöne neue Malweise.


"Das große Wimmel-Kochbuch" mit Rezepten für alle Jahreszeiten lädt zum Sturm auf die Küche ein.


Und dann war da noch "Gerda Gelse" ....


Bis zum nächsten Jahr!



Verantwortlich: Tanja Schomburgk und Anita Bock

 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing