Home

Kinder haben Rechte


Eine Infoveranstaltung der Streitschlichter zum Thema "Kinderrechte"


anlässlich


des Projekttages "Schule mit Courage - Schule gegen Rassismus"



" Welche Kinderrechte kennen Sie?"


 "Welches Kinderrecht ist für Sie das Wichtigste und warum?"


Diese Fragen haben wir Streitschlichter am 18.03.2015 den unterschiedlichsten Passanten

vor dem Pasinger Bahnhof gestellt.

Älteren wie Jüngeren, Frauen wie Männern, Polizisten, Familien und Kindern - einfach allen,

die wir erwischen konnten.


Am Anfang kostete das ganz schön Überwindung, fremde Menschen einfach so anzusprechen,

 aber irgendwann hat es uns dann großen Spaß gemacht.



Bei unserer Befragung stellten wir fest, dass wir nicht umsonst da standen mit unseren selbstgestalteten Infoplakaten und den Flyern, auf denen wir die zehn wichtigsten Kinderrechte aufgeschrieben hatten.

Eigentlich gibt es nämlich 54!

 Kaum einer konnte drei davon nennen, obwohl letztes Jahr zum 20-jährigen Jubiläum der Kinderrechtskonvention und auch in diesem Jahr noch viel davon in Radio und Fernsehen zu hören und zu sehen war.


Mit großem Interesse ließen sich dann aber alle von uns Kindern entweder persönlich informieren oder nahmen sich nicht ohne schlechtes Gewissen einen unserer Infozettel mit.

70 Flyer haben wir verteilt und festgestellt: Wir bräuchten noch viel mehr!



 

 


Also liebe Homepage-Besucherin, lieber Homepage-Besucher, liebe Leserin, lieber Leser,

wenn es Ihnen genauso geht, und Sie die Kinderrechte noch nicht kennen,

dann informieren Sie sich unter www.unicef.de <http://www.unicef.de>,


Suchbegriff: "Kinderrechte"!


Denn nur, wenn möglichst viele Menschen über die Kinderrechte Bescheid wissen,

können sie auch umgesetzt werden!



Wenn Sie wissen wollen, was unsere Interviewpartner auf unsere Fragen geantwortet haben, können Sie gerne einen Ausschnitt davon hier hören!


    Interview 8  


Viel Spaß dabei!


Ihre Streitschlichter der Grundschule am Schererplatz!



P.S.: ...und uns Kindern immer schön Recht geben!


Verantwortlich: Barbara Zauner und Anita Bock

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing