Home

Im Trickfilmstudio

"Das gruselige Abenteuer" - Besuch im Trickfilmstudio


Am Donnerstag, den 17. März besuchte die Klasse 3g die Spielkultur in der Leopoldstraße:

im Trickfilmstudio durften die Kinder einen gemeinsamen Trickfilm erstellen.  


Zuerst überlegte sich die Klasse gemeinsam eine Geschichte - schnell einigte man sich darauf,

dass "Das gruselige Abenteuer" der zentrale Mittelpunkt werden sollte.


Der Trickfilm bestand aus dem Animationsstudio,

in dem die Phantasiewelten und Gedankenwesen als Lege- und Knettrick zum Leben erweckt wurden,

als auch dem Soundstudio, in dem die animierten Sequenzen mit der eigenen Stimme synchronisiert

und mit Geräuschen untermalt wurden.


Einige Kinder gestalteten zuerst in Kleingruppen die Kulissen für den Legetrickfilm:



Die anderen Mädchen und Jungs kümmerten sich um die einzelnen Knetfiguren:



Anschließend tauschten die Kleingruppen während des Programms die Stationen,

so dass jedes Kind sich einmal im Legetrick, Knettrick sowie dem Soundstudio kreativ einbringen konnte.



Am Ende des Vormittags konnte die Klasse 3g es kaum erwarten, ihren selbstproduzierten Trickfilm sehen zu dürfen - und sie war mit dem Ergebnis sehr zufrieden:

https://www.youtube.com/watch?v=69B3J4bEPGI


Verantwortlich: Sonja Bauer und Anita Bock

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing