Home

Neues aus dem Schullandheim


Tag zwei:

Der heutige Tag begann um 8.00 mit Stallarbeit.

Alle Kinder durften die Kühe, Ziegen, Hasen und das Schwein füttern.



Nach einem reichhaltigen Frühstücksbüffet im Hofladen,

drehte sich anschließend alles rund um das Thema "Huhn".

So lernten wir z.B. woran man ein Bio-Ei erkennt und,

dass die Ohrläppchen der Hühner Aufschluss über die Eierfarbe geben.




Vor dem Mittagessen konnten die Kinder ihr Wissen über Getreide anwenden.

Aus Vollkornmehl, Eiern und etwas Kurkuma stellten wir selbst Nudelteig her.


Abschließend pressten wir eine 20 Meter Nudel,

die dann zu Spaghetti mit Tomatensauce verwandelt wurde.


Am Nachmittag lud uns Erika in die Töpferwerkstatt ein. Dort konnten wir uns ein Erinnerungsstück formen.


Im Anschluss ermöglichte uns der Bauer Max eine Hofrundfahrt auf seinem Traktor.


Zum Abschluss des Tages trafen wir auf der Terrasse zum Lagerfeuer

und aßen Würstchen.


Tag drei:

Die Koffer sind gepackt.


Wir hatten eine schöne Zeit, haben viel erlebt und viel gelernt.

Wir sagen:"Tschüss Ferlhof!", und freuen uns jetzt auf zuhause!


Verantwortlich: Carina Wenda

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing