Home

                   auf'gschaut

                             

auf´gschaut - Selbstbehauptung und Zivilcourage

Ein Polizei - Kurs für Kinder


Seit März 2017 sind unsere JaS Mitarbeiterinnen

Frau Katharina Soltner und Frau Sophie von Gleichenstein zertifizierte Multiplikatorinnen für das Polizei- Präventionsprojekt auf´gschaut.

Die Ziele des Projekts liegen in der Förderung von Selbstbehauptung und Zivilcourage.


Die Vermittlung der Kompetenzen erfolgt kindgerecht über aufeinander abgestimmte Übungen und Spiele,

 die sich je Training über einen Zeitraum von ca. 14-16 Wochen erstrecken.


Das Handlungsrepertoire der Schülerinnen und Schüler wird durch konkret erarbeitete

Situationslösestrategien erweitert und gefestigt.

Die Schüler gewinnen mehr Selbstsicherheit.


Um einen optimalen Langzeiteffekt zu erzielen, setzt das Konzept auf Wiederholungen und

einen ganzheitlichen Ansatz unter Einbezug verschiedener Fachbereiche,

wie Grundunterricht, Religion/ Ethik, Sport, Kunst/ WG und Musik.


Die Kinder setzen sich so kognitiv, kreativ gestaltend und bewegungsorientiert mit den

Inhalten des Programms auseinander, die sich in fünf Zielbereiche untergliedern:


1. Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen

2. Stärkung des Gemeinschaftsgefühls

3. Richtiger Umgang mit verbaler, physischer und psychischer Gewalt´

4. Sinnvolles Verhalten bei sexuellem Missbrauch

5. Förderung von Zivilcourage


Verantwortlich: Sophie von Gleichenstein und Katharina Soltner

 

 

Grundschule am Schererplatz, München - Pasing